... ist die zeitgemäße Zweibahnstrasse zwischen Lernenden und Lehrenden.

Flexibilität mit gelebter Kundenorientierung

So wie die „flying doctors“ mobil sind und dorthin kommen, wo die Patientinnen und Patienten sie benötigen, bewegen sich auch mobile Professoren und Professorinnen – bei Bedarf - zu den Studierenden, um sie zu betreuen, zu unterstützen oder auch Prüfungen abzunehmen. Für Studierende, die im Beruf stark zeitlich gebunden sind, eine wesentliche Erleichterung.

 

Moderne Studienangebote vereinen Flexibilität mit gelebter Kundenorientierung – das ist zumindest das Verständnis von berufsbegleitenden Ausbildungsangeboten am emca-campus der Universitäten UCAM, UA, UCN. So wie zeitgemäßes Marketing auch die Kunden und Kundinnen in die Angebots- und Leistungsgestaltung miteinbindet, ist es an der Zeit, dass auch der akademische Bereich sich öffnet und Ausbildung als Kommunikationsdrehscheibe zwischen Lehrenden und Studierenden versteht – auf gleicher Augenhöhe und in gleichberechtiger  Berücksichtigung der unterschiedlichen Bedürfnisse an Zeit und Ort.

 

Flexibilität bedeutet auch ortsbezogen mobil zu sein. Ein wissenschaftlicher Diskurs kann an jedem inspirierenden Ort entwickelt werden. In diesem Sinn ist das Angebot der „flying professors“ zu verstehen: Ausbildung wird dort angeboten, wo sie nachgefragt wird – Betreuung und  Prüfungen werden auf Wunsch auch dort abgehalten, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sie gemeinschaftlich organisieren.

 

„Ich wollte das Studienprogamm absolvieren und von Prof. Zuberbühler betreut werden, doch Anreisezeit und -kosten von Tirol ins südliche Niederösterreich nach Leobersdorf wären doch eine Barriere gewesen. „Flying professors“ machte durch Koordination mit anderen Studienteilnehmerinnen/-teilnehmern eine Win-Win-Situation für alle möglich. Der Beitrag jedes/jeder Einzelnen zu den Reise-/Aufenthaltskosten des „flying professor“ machte nur einen Bruchteil der eigenen eingesparten Reisespesen aus, so konnten wir nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen.“

 

Wenn Sie mehr über "flying professors" wissen möchten, kontaktieren Sie Prof. Zuberbühler:

christa.zuberbuehler@emca-campus.eu oder über  0676 6804620

Hochmotiviert und…
Die Zufriedenheit der Studierenden der wesentliche Qualitätsmaßstab für das Studienprogramm, denn sie erleben hautnah, welchen Nutzen sie daraus ziehen, welchen Aufschwung es ihrer Karriere gibt. Hier kommen Absolventen…
Qualitätssicherung
Das Studiennetzwerk unterwirft sich einem umfassenden Qualitätsmanagement-System, das internationale Anerkennung und Zertifizierung genießt.
Aufbauen auf Kompetenzen
Eine Alleinstellung des Studienangebots ergibt sich aus der Bündelung der Stärken der drei Universitäten zu einem Studienprogramm.