Die Krönung jedes Studiums wird schwungvoll und auch feierlich im stilvollen Rahmen der historischen Räume von Schloss Hernstein gefeiert.

Graduierung

Die nächste Graduierung findet im Mai 2020 statt. Anbei die Rückschau auf die vergangene Graduierung.

 

Graduierung am 22.November 2019

6 Absolventinnen und 8 Absolventen, Führungskräfte aus der österreichischen Wirtschaft und Verwaltung sowie aus dem Sozialbereich hatten es am 22. November geschafft und konnten ihre hart erarbeiteten Diplome entgegennehmen - ein Absolvent musste krankheitshalber der Graduierung fern bleiben und fehlt daher auf den Fotos. Dafür durfte die weiße Fellnase Wolly teilnehmen, weil er wesentlichen Anteil an einer Magisterarbeit über tiergestützte Mediation hatte.

Überreicht wurden die Diplome durch einen hochrangigen Vertreter der Universität Católica San Antonio de Murcia (UCAM): Vizerektor für Internationale Beziehungen, Señor Pablo Salvador Blesa Aledo, Dekan der Fakultät Sozialwissenschaft und Kommuniation. Señor Blesa überbrachten die Glückwünsche der Universität und drückten den Absolventen und Absolventinnen ihre Hochachtung für deren Leistung als berufsbegleitend Studierende aus. Die Markgemeinde Leobersdorf war durch Gemeinderätin Margit Federle vertreten, die im Auftrag des Bürgermeisters jede Absolventin, jeden Absolventen zur Erinnerung an ihre Studienzeit mit einem  traditionellen Keramikkrug mit Blaumalerei, eines in Leobersdorf wiederbelegten historischen Handwerks, beschenkte.

 

Frau Prof. PhDr.Dr.Dr.Dr. Christa Zuberbühler, als wissenschaftliche Leitung des emca-campus, führte durch die Feier und forderte die Absolventinnen und Absolventen auf, ihr erworbenes Wissen auch dazu einzusetzen, ihren Beitrag für eine Reform unserer Gesellschaft zu leisten. Sie ermutigte jede und jeden, ihr Wissen und Ihre Denkfähigkeit zu nutzen, um sich nicht von Scharlatanen und Demagogen beeindrucken und manipulieren zu lassen, sondern den Mut zum Widerspruch zu haben.

Eine Absolventin beschrieb mit bewegenden Worten, wie sie das Studium erlebt hat, ein Absolvent sprach über die Hochs und Tiefs des anspruchvollen Studiums. Beide dankten Prof. Zuberbühler für die einfühlsame Unterstützung und Begleitung. Bei der Überreichung der Diplome charakterisierte Prof. Zuberbühler mit  persönlichen Worten jede Absolventin, jede Absolventen.

 

Für eine festliche Musikuntermalung sorgte Mag. Manfred Spies (Saxophon, Klarinette) und Gerhard Suchy hielt die Feierlichkeit mit der Kamera fest.

 

Beim anschließenden Buffet wurden gemeinsame Erinnerungen ausgetauscht und beim Abschied hieß es bei dem einen oder anderen: " ... bis zur nächsten Graduierung."

                

 

 

 

 

 

Magister-Studien
Magister-Studien bieten gezielten Wissenserwerb in drei Disziplinen an und schließen mit dem akademischen Grad des „Magister (Mag.)“.
Double-Degree-Studien
Eine aufeinander abgestimmte Studienkombination - zwei akademische Grade: Durch optimale Ergänzung der Studieninhalte bieten diese Doppel-Studien ein breites Spektrum an Wissen und Kompetenzerweiterung.
Doktorats-Studien
Das Doktoratsstudium als wissenschaftliche Königsdisziplin bietet die Chance besonderer Profilierung und ist eine Visitenkarte fürs Leben.